Fernstudium Fotografie

Das Internet bietet heute nahezu jedem die Möglichkeit, über ein Fernstudium zu einer Profession zu finden, ohne das Haus verlassen zu müssen. Für Fotografen zweifelsohne nicht die übliche Personenbeschreibung, begibt man sich für spannende Motive doch meistens auf die Reise. Doch für das Lernen an sich eignet sich gerade die Fotografie sehr für ein Fernstudium. Und hierfür gibt es mittlererweile zahlreiche Anbieter, die die Wahl schwer machen.

Ich versuche hier meine Erfahrungen und die, die ich durch andere miterlangen durfte, an Sie weiterzugeben. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir Rückmeldung geben, ob und wo Sie einen Studienplatz gefunden haben, oder welche Erfahrungen Sie bereits selbst in diesem Bereich gesammelt haben.

Im Fernstudium erfahren Sie alles über die Kunst der Fotografie

Entwickeln Sie Ihre Fähigkeit, Fotos mit digitaler Technologie zu erstellen (digitale oder konventionelle Fotografie in Kombination mit Computersoftware und -hardware zur Bearbeitung der Fotos).

Lernen Sie, wie man gute Fotos macht, Spezialeffekte erzielt, Bilder verändert, wie Computer Bilder manipulieren können und vieles mehr.

Fernstudium: Fotografie

Online-Schule für Gestaltung
Studiengang: Fotografie (mit Zertifikat)
Dauer: 6 Monate

XLAB Akademie
Studiengang: Fotografie (mit Zertifikat)
Dauer: 30 Monate

Fernlernakademie LEARNAC
Studiengang: Fotografie (mit Zertifikat)
DAuer: 10 Monate

Fernstudium: Digitale Fotografie

Donau-Universität Krems
Studiengang: Fotografie (mit Zertifikat)
Dauer: 12 Monate

ILS – Institut für Lernsysteme
Studiengang: Digitale Fotografie (mit Zertifikat)
DAuer: 12 Monate

sgd
Studiengang: Digitale Fotografie (mit Zertifikat)
Dauer: 12 Monate